Rollen & Berechtigungen

Das neue Rollen & Berechtigungskonzept

Als Basis zur Zuordnung einer Rolle und die damit verknüpften Berechtigungen dient die Hochschul-Organisation. Für jede Organisations-Einheit sind die Rollen „Administration“ und „Redaktion“ vorgesehen.

  • Die Rolle „Admininistration“ hat vollen Zugriff auf alle Inhaltsseiten, die innerhalb der eigenen Organisations-Einheit angelegt bzw. dieser zugeordnet werden.
  • Die Rolle „Redaktaion“ hat ebenfalls Zugriff auf alle Inhaltsseiten innerhalb der eigenen Organisations-Einheit, allerdings mit Einschränkungen.

Daneben sind weitere Rollen, z. B. zur Abbildung von Workflows, mit gesonderten Berechtigungen vorhanden.

Die Inhalte werden in Drupal über Inhaltstypen gepflegt, die eine Inhaltsseite generieren. Jeder Hochschul-Organisation wurden bereits initial ein oder mehrere der in Drupal verfügbaren Inhaltstypen zugeordnet.

Jede Anwenderin/jeder Anwender wird mit dem ersten, erfolgreichen Login automatisch einer eigenen Rolle für „Mitarbeiter/in“ hinzugefügt und kann darüber das persönliche Personenprofil bearbeiten.